Extremismus | akzente Jugendinfo

akzente Jugendinfo

Salzburgs 1. Adresse für Jugendliche

Über Uns | Sitemap | Impressum
akzente Salzburg Logo

Extremismus

Extrem, extremer ... Extremismus! Was ist das eigentlich genau?

Menschen nennt man „Extremisten“, wenn sie eine sehr radikale Meinung zu religiösen und politischen Themen haben. Sie denken, dass ihre Meinung die einzig richtige ist und üben auch Gewalt aus, um sich durchzusetzen. Wenn es nach ihnen geht, sollen in der Gesellschaft nur Menschen mit derselben Meinung wie sie selber, mitbestimmen. Meist sind hier auch Intoleranz und Vorurteile gegen anderen Menschengruppen im Spiel. 

Politischer Extremismus

Linksextremismus bedeutet, dass Menschen
  • staatliche Führung ablehnen bzw.
  • eine Gesellschaft, in der jeder gleich behandelt und bezahlt wird oder  
  • Anarchie (= Gesetzlosigkeit) fordern.

Rechtsextremismus kann viele Formen haben:
  • Antisemitismus (Hass gegen Juden)
  • Islamfeindlichkeit (die Ablehnung von MuslimInnen)
  • Wunsch nach einem/einer AlleinherrscherIn 
  • Neonazismus (die Verehrung von Adolf Hitler und seinem ehemaligen Nazi-Deutschland) 

Religiöser Extremismus

Islamismus und Terrorismus
Eines gleich vorweg: Islam und Islamismus sind natürlich nicht dasselbe! Islamismus nennt man es, wenn der Islam (= Religion) fanatisch und extrem ausgelegt wird. IslamistInnen tolerieren keine Menschen, die eine andere Religion haben oder den Islam nicht so streng auslegen wie sie selbst. TerroristInnen oder der "IS" (Islamische Staat) setzen sogar Gewalt gegen Andersgläubige ein, um den Islam zur herrschenden Religion zu machen.

Und was hat das mit dir zu tun?


Vielleicht hast du auch schon von jungen Leuten gehört, die in den Krieg gezogen sind, um sich für den IS stark zu machen? Oder du bist schon einmal wegen deiner Religion oder Herkunft beschimpft worden? Extremismus kommt im Alltag häufiger vor, als man denkt. 

Wenn du Fragen oder Probleme hast, dich gegen Intoleranz und Gewalt stark machen möchtest oder dich einfach nur informieren möchtest, dann haben wir hier für dich die besten Links gesammelt!

Links

  • 88 GEGEN RECHTS - Salzburger Plattform und Gemeinschaft gegen Rechtsextremismus
  • Beratungsstelle Extremismus (bOJA) - anonyme Beratung über Mail oder Telefon in verschiedenen Sprachen 
  • CounterACT - allgemeine Initiative gegen Hass und Hetze im Internet mit hilfreichen Infos & Kontakten
  • Exit B (Land Salzburg) - Broschüre mit AnsprechpartnerInnen in Salzburg
  • Gewaltinfo - Online-Plattform für Opfer von Gewalt
  • Stopline - Meldestelle für Rechtsextremismus im Internet 

 



TiPP:

Wenn du oder jemand in deinem Umfeld Probleme mit Extremismus hat, gibt's eine kostenlose und anonyme Hotline, bei der du anrufen kannst: 0800/20 20 44 (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr)!