Graffiti-Sprayen | akzente Jugendinfo

akzente Jugendinfo

Salzburgs 1. Adresse für Jugendliche

Über Uns | Sitemap | Impressum
akzente Salzburg Logo

Graffiti-Sprayen

Vor Kreativität sprühen!

Graffiti - darf man das überhaupt? Die Antwort lautet klar: JA! Aber nur dort, wo es auch erlaubt ist! Sonst droht dir eine Anzeige wegen Sachbeschädigung!

Graffiti-Workshop auf Anfrage

Du möchtest selbst einmal vor Kreativität sprühen? Melde dich einfach bei Tamara "SOMA" Volgger. Die Salzburger Graffiti-Sprayerin bietet Workshops für Einzelpersonen und Gruppen an. Mehr Infos unter soma-art.net

Legale Graffitiwände in Salzburg - die "SalzWand"

Die Stadt Salzburg stellt im Rahmen des Projekts „SalzWand“ jungen SprayerInnen legale Flächen zur Verfügung. Die Materialien müssen selbst mitgebracht werden und es muss auch jeder selbst wieder für Ordnung sorgen.

Legalen Graffitiwände findest du hier: 

  • Kinderverkehrsgarten Stölzlpark (Hausrückseite)
  • Pfadfinderheim, Fürstenallee 45  
  • Preuschenpark (WC-Häuschen)
  • Rauchenbichl (WC-Häuschen)
  • Salzburger Tenniscourt Süd 
  • Teile der Hochwasserschutzwand in Salzburg Lehen (bitte zwischen den Salzblog-Logos sprayen) 
  • Trafostation beim Spielplatz Gailenbachweg in Lehen
  • Unterführung Alpenstraße, Höhe Nawi
  • Unterführung Rudolfskai (Staatsbrücke) - nur nach Absprache mit der Jugendkoordination
  • Volksgarten Salzburg, Außenseite der Sanitäranlage

Mehr Infos gibt's auch bei der Jugendkoordination der Stadt Salzburg!