WIK:I Kompetenzanalyse | akzente Jugendinfo

akzente Jugendinfo

Salzburgs 1. Adresse für Jugendliche

Über Uns | Sitemap | Impressum
akzente Salzburg Logo

WIK:I Kompetenzanalyse

Gemeinsam finden wir deine Talente!

Talentfrei - gibt's nicht! Du kannst mehr, als du denkst ... und jetzt kannst du es anderen auch zeigen! Nicht alles, was man bzw. frau kann, wird in der Schule gelernt. Viele Fähigkeiten werden selbstständig in der Freizeit, im Familien- oder Freundeskreis oder durch Hobbys angeeignet und sind einem selbst gar nicht bewusst. 

Wenn du also wissen willst, was du gut kannst, dann komm zu uns und wir helfen dir weiter - mit der Methode der WIK:I Kompetenzanalyse:

WIK:I - "Was ich kann durch informelles Lernen"

In einem Workshop, bei Gesprächen und mit Hilfe von Unterlagen erarbeitest du in einer kleinen Gruppe gemeinsam mit anderen jungen Leuten deine Stärken. Du redest darüber, was du gerne machst und für was du dich interessierst und gemeinsam erstellen wir ein Kompetenz-Zertifikat, welches du entweder für dich selbst behalten oder auch einer Bewerbung beilegen kannst. 

Interessiert?


Wenn du an einer WIK:I  Kompetenzanalyse teilnehmen möchtest, dann solltest du mindestens 14 Jahre alt sein und dir für mindestens 4 Stunden (je nach zustande gekommener Gruppengröße) Zeit nehmen können, um zu uns in die akzente Jugendinfo (neben dem Haus der Natur in der Stadt Salzburg) zu kommen! In Ausnahmefällen kann der Workshop auch außerhalb unseres Büro abgehalten werden. Die Uhrzeit zu diesen Terminen kann gerne individuell - je nach zustande gekommener Gruppe - vereinbart werden.

Infos & Terminvereinbarung bzw. -reservierung

Du erreichst uns telefonisch unter 0662/84 92 91-71 oder unter info@akzente.net!


WIK:I ist ein Projekt des Bundesministeriums für Familien und Jugend und wird in Kooperation mit dem Ring Österreichischer Bildungswerke und dem Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos durchgeführt. akzente Jugendinfo übernimmt  keine Aufsichtspflicht.
 





TiPP:

Mehr Infos zum Projekt & Beispiele von Zertifikaten findest du hier (Homepage Bundesministerium für Familien und Jugend)!