Studieren in Österreich | akzente Jugendinfo

akzente Jugendinfo

Salzburgs 1. Adresse für Jugendliche

Über Uns | Sitemap | Impressum
akzente Salzburg Logo

Studieren in Österreich

Tipps & Infos rund um den akademischen Bildungsweg in Österreich

Studienwahl & -beginn

In Österreich kann man aus mehr als 800 Studiengängen wählen. Kein Wunder also, dass die Studienentscheidung nicht immer leicht fällt! Die Studienwahl wird zumeist im Hinblick auf deine Interesse & Stärken bzw. Job- & Verdienstmöglichkeiten getroffen. Überlege also gut, was dir für deine Zukunft (am) wichtig(sten) ist!


Infos von A-Z

Infos zum Studium von A bis Z findest du unter folgenden Links:


Eine der wichtigsten Stellen für (angehende) Studierende ist die ÖH (= Österreichische HochschülerInnen-schaft). Sie bietet Antworten und Hilfestellungen auf alle Fragen und Belange rund ums Studium. Des Weiteren bekommt man dort sämtliche Infobroschüren, Studienführer, Studienpläne, ÖH- Kalender u.v.m. In Salzburg findet man die ÖH im Unipark Nonntal. 

Hol dir das Infoheft!

Mehr Infos rund um das Studium - wie etwa eine Gegenüberstellung von FH und Uni, Infos zu Studieren & Arbeiten, Dauer, Ablauf & Abschluss -  findest du in unserem Infoheft "Studieren". Du kannst es dir kostenlos bei uns in der Infostelle abholen oder gleich hier downloaden - siehe Box rechts!

Voraussetzungen zum Studium & Studieren ohne Matura

  • Nach einer erfolgreich abgelegten Matura oder Berufsreifeprüfung steht dir grundsätzlich jedes Studium in Österreich offen, egal ob Uni oder FH. 
  • Bei den meisten Studienrichtungen an der Uni musst du keine besonderen Aufnahmekriterien beachten. Ausgenommen sind Studien, die sehr überlaufen sind, z.B. Psychologie, und spezielle Zugangsbeschränkungen fordern. Beachte auch, dass du dich für bestimmte Fächer voranmelden musst. Mehr Infos hierzu findest du ebenfalls in unserem Infoheft "Studieren" bzw. auf studienbeginn.at!
  • Bei Fachhochschulen musst du üblicherweise einen Aufnahmetest bestehen, da es nur eine begrenzte Anzahl an Studienplätzen gibt. Infos dazu findest du direkt auf den jeweiligen Homepages der Hochschulen.

Studieren ohne Matura

  • Ganz ohne Matura kannst du eine kleine Auswahl an Fächern studieren (vor allem im Kunstbereich, teilweise auch im Fachhochschulwesen). Dafür gibt es aber sehr strenge Aufnahmekriterien, wie umfangreiche Aufnahmeprozesse oder eine langjährige, facheinschlägige Berufserfahrung. Informiere dich hierfür am besten direkt bei der Hochschule selbst.
  • Solltest du dich für einen bestimmten Bereich interessieren, für den du die erforderlichen Voraussetzungen nicht erfüllst, so kannst du auch die Studienberechtigungsprüfung machen. Diese dauert meist ein Jahr und muss speziell für ein bestimmtes Fachgebiet, das du studieren möchtest, abgelegt werden. Über die Prüfung entscheidet jede Hochschule selbst.
  • BerufsreifeprüfungWenn du dich auf kein bestimmtes Fachgebiet beschränken möchtest, sondern die Möglichkeit haben willst, aus des gesamten Studienangebot zu wählen, kannst du auch die komplette Matura nachholen (oder bereits während deiner Lehre absolvieren). Das dauert - je nach deinem Lernfortschritt - ca. drei Jahre und dazu musst du vier Teilprüfungen bestehen. Beachte: Nur drei dieser vier Prüfungen kannst du parallel zu deiner Berufsausbildung absolvieren, die letzte Prüfung kann erst nach deinem 19. Lebensjahr abgelegt werden, da dies das Mindestalter für die Berufsreife ist. Viele Bildungsinstitute (z.B. WIFI, BFI) bieten Vorbereitungskurse an, die dir (kostenpflichtig, aber oft auch gefördert) beim Stoff-Aneignen helfen. Kontakte zu Bildungsinstutionen in Salzburg findest du hier auf unserer Homepage.

Genauere Infos findest du unter: Arbeiterkammer (AK), studieren.at bzw. studium.at!



 

TiPPs:

Was macht man eigentlich als StudentIn in Salzburg? Finde es heraus: Hier auf unserer Homepage haben wir die besten Tipps für dich gesammelt!

Du interessierst dich für's Studieren im Ausland? Alles Wissenswerte dazu findest du hier auf unserer Homepage!